Zum Inhalt springen

Das Rabbit Hole Theater ist die freie Bühne in der Essener City. 
In angemehmer Atmosphäre bieten wir wöchentlich Theater, Konzerte, Lesungen, Tanz und Performances. Von klassischem Theater, Konzerten von Bands der Region, experimenteller Musik, bis hin zu Workshops und avantgardistischer Theaterkunst sind wir ein Raum, der offen ist für neue Formen, Kunst und Unterhaltung. Bespielt wird die Bühne vom Rabbit Hole Ensemble, dem Theaterkollektiv glassbooth und Künstler*innen aus der freien Szene des Ruhrgebiets und weit darüber hinaus.

Die nächsten Vorstellungen:


Klick auf das Foto, um direkt zur Veranstaltung zu gelangen!

Essener Magic Night
18. Juli, 20 Uhr
Theater community!: Salon Vitruv
20. Juli, 20 Uhr / 21. Juli, 19 Uhr
Mysteria – Einblicke ins Unerklärliche
27. Juli, 20 Uhr / 28. Juli, 15:30 Uhr
Sommerfest 2024
02. bis 04. August, 13 – 23 Uhr
Konzert: Cat o` Nine & Relate
16. August, 19:30 Uhr
InterInter #7: SILENCE
05. September, 20 Uhr

Essener Magic Night – Oliver Henke & Friends

Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr

Unter dem Motto „Magic for Charity“ zeigen fünf Magier in der „Essener Magic Night – Oliver Henke & Friends“ ihre faszinierenden Künste und sorgen für einen Abend voller Magie und Unterhaltung. Die Hälfte des Erlöses kommt der Jugendhilfe Lohmühle zugute.

André Wagner spielte in der TV-Show „Das Supertalent“ (2024) mit den Nerven von Dieter Bohlen und Bruce Darnell, jetzt wird er im Rabbit Hole mit seinen feurigen Kunststücken verblüffen.
Fred Funke bietet Zauberkunst für die ganze Familie. Mühelos verbiegt er mit der Kraft seiner Gedanken stahlhartes Besteck und lässt magische TV-Klassiker aufleben. 
Philipp Luzay kombiniert Magic und Comedy und sorgt für eine Symbiose aus Staunen und Lachen.
André Déjà-Vu wirbelt als Showkellner durch den Abend. Sein Spezialgebiet: Die „Getränkevermehrung“ – wie aus dem Nichts vervielfachen sich die Bestellungen live vor den Augen des Publikums.  
Oliver Henke liest die Gedanken der Zuschauenden und sagt zukünftige Ereignisse präzise voraus. Seit über 20 Jahren verzaubert er als Magier und Mentalist das Publikum. Er zauberte u.a. für den FC Schalke 04, L’Oreal und Käfer München und auch in seiner eigenen Show „Mysteria“ lässt er Wunder wahr werden.

In der Essener Magic Night kommen alle fünf Künstler in einer gemeinsamen Show zusammen und zaubern für gute Unterhaltung und einen guten Zweck.

Essener Magic Night – Oliver Henke & Friends
Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr. Bitte bucht Eure Tickets über das neue Reservierungssystem.
Für Reservierungswünsche an der Abendkasse schreibt bitte eine Mail an follow@rabbithole-theater.de

zurück nach oben


Salon Vitruv

Samstag, 20. Juli, 20 Uhr
Sonntag, 21. Juli, 19 Uhr

Der Theater community!-Ensemble bringt sein viertes Stück auf die Bühne und lädt ein in den Salon Vitruv. Gesucht wird eine Erzieherin, die in den exklusiven Kreis der Patchwork-Familie aufgenommen wird. Die Auserwählte ist Lucy, die sich mit einem Mal in einer grotesken Welt voller Exzess, Spiele und Erdbeerkuchen wiederfindet. Doch Baronin Vitruv III. scheint einen hohen Preis für die Teilhabe zu verlangen. Wohin wird die Reise gehen?

Mit Selina Azcan, Sofia Giannou, Dominik Hertrich, Katina Kamke, Pascal Nöthe
Assistenz & Choreografie: André Adler
Technik & Fotos: Christina Binta
Text & Regie: Christian Freund, Dominik Hertrich, Yannis Deden

Salon Vitruv
Einlass 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Vorstellung dauert ca. 60 Minuten. Bitte bucht Eure Tickets über das neue Reservierungssystem.
Für Reservierungswünsche an der Abendkasse schreibt bitte eine Mail an follow@rabbithole-theater.de

zurück nach oben


Mysteria – Einblicke ins Unerklärliche
Die Magic Show mit Oliver Henke

Samstag, 27. Juli, 20 Uhr
Sonntag, 28. Juli, 15:30 Uhr

Erleben Sie die neue Show von Magier und Mentalist Oliver Henke exklusiv im Rabbit Hole Theater Essen. Mysteria entführt in die Welt des Unerklärlichen mit den faszinierendsten Kunststücken – Mentalmagie, Vorhersagen und Wunder. Oliver Henke liest Gedanken, setzt physikalische Gesetze scheinbar mühelos außer Kraft und lässt unerklärliche Phänomene direkt vor Ihren Augen entstehen. Dabei bestimmen die Entscheidungen des Publikums den Verlauf der Show: Auf unterhaltsame Art und Weise werden Sie nicht nur Zeuge, sondern auch aktiver Teil der Zauberwelt.

Seit mehr als 20 Jahren verzaubert Oliver Henke das Publikum in Theatern und auf bisher mehr als 1.500 Events. Seine Aufritte auf Familien- und Firmenfeiern (u.a. Käfer, Siemens, L’Oreal, Linde, FC Schalke 04) erreichten 85.000 Menschen; dabei sind über 7.500 Spielkarten verschwunden.

In Oliver Henkes erster abendfüllender Bühnenshow sind all diese Erfahrungen eingeflossen und so entführt „Mysteria“ in eine Welt, in der Zauberei und Interaktion eine Unterhaltung der Extraklasse schaffen. „Diese Show fordert nicht nur die Vorstellungskraft heraus“, verspricht Oliver Henke, „sie schafft ein Wechselbad der Gefühle, voller Lachen und Staunen, ein Wirbel aus Skepsis, Fassungslosigkeit und Begeisterung.“

Zur Webseite von Oliver Henke

Mysteria – Einblicke ins Unerklärliche
27. Juli Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr // 28. Juli: Einlass 15 Uhr, Beginn 15:30 Uhr, Ende ca. 17:15 Uhr
Bitte bucht Eure Tickets über das neue Reservierungssystem.
Für Reservierungswünsche an der Abendkasse schreibt bitte eine Mail an follow@rabbithole-theater.de
Für die Show am 28. Juli zahlen Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren den halben Preis.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Zauberer Oliver Henke. Mehr Infos anzeigen.

Die nächsten Shows:
15. August, 20 Uhr // 27. September, 20 Uhr // 02. Oktober, 20 Uhr // 06. Oktober, 15:30 Uhr // 27. Oktober, 15:30 Uhr // 16. November, 20 Uhr

zurück nach oben


Sommerfest 2024 – Festival of Performing Arts

Freitag, 02. August, 16:00 bis open end
Samstag, 03. August, 13:00 bis open end
Sonntag, 04. August, 13:00 bis open end


An drei Tagen erwarten euch bei unserem außerordentlichen Sommerfest 25 Acts – drinnen und draußen: Konzerte, Theater, Lesungen, Tanz, Performances und Musik. Dieses Jahr sind mit dabei: Frollein, MZR, hARTkollektiv, Tobias Sicken, Myriam-Catharina, Everything I Lost, Relate, Danny-Tristan Bombosch, Philip Popien, Verena Hentschel, Benedikt Schmidt & Tobias Fuchs, DJ Danny K., CHILEK, Maria Tamila, Live-Hörspiel Köln, Carsten Caniglia & Patricia Foik, Christian Freund, Saskia Leder, Paul Brauner, Arno Stallmann und Jens Dornheim. Dazu gibt es die zweite Verleihung der goldenen Hasenpfote (spezialisierter Essener Theaterpreis), die Tombola der Phantasie mit höchsten Gewinnchancen, kalte und heiße Getränke, Bratwurst vom Grill (auch vegan), weitere Köstlichkeiten und unsere exklusiven Theater-Cocktails Director‘s Cut, Black Out & Ausbeutung. Freut euch auf ein übertrieben buntes Line-Up an drei Tagen mit netten Menschen, Party, Kunst und bester Laune.

Der Eintritt ist an allen Tagen und zu allen Uhrzeiten frei!

Tag 1 – Freitag, 02.08.
17:00 Uhr: MZR – Acoustic Popfolk
18:00 Uhr: Live Hörspiel Köln – Die unendliche Geschichte
19:00 Uhr: Tobias Sicken – Liedermacher
20:00 Uhr: Carsten Caniglia & Patricia Foik – Woyzeck
21:00 Uhr: Jens Dornheim – Thank you for the music Show
21:30 Uhr: DJ Danny K. – Eröffnungsparty/Liveset

Tag 2 – Samstag, 03.08.
13:00 Uhr: Arno Stallmann & Christian Freund – Kurzprosa
14:00 Uhr: hARTkollektiv – interaktive Performance
15:00 Uhr: Myriam-Catharina – NeoSoul/Jazz/Motown
16:00 Uhr: Akademie feat. Danny-Tristan Bombosch –
Verleihung der Goldenen Hasenpfote
16:30 Uhr: Tobias Fuchs & Benedikt Schmidt – Lyrik und Prosa
17:00 Uhr: Everything I Lost – Akustik-Rock & Metal
18:00 Uhr: Frollein – Liedermacherin – Chansons, Balladen…
19:00 Uhr: Philip Popien – flora[0] AV Live Performance
20:00 Uhr: Chilek – wohltuender Kontrast zum Mainstream
21:00 Uhr: Paul Brauner – improvisierte Vinyl Loops
21:30 Uhr: Verena Hentschel – Live Electronic Composition

Tag 3 – Sonntag, 04.08.
14:00 Uhr: Tombola der Fantasie mit Preisen
15:00 Uhr: KAIN Ernst – Pulsargesang
16:00 Uhr: hARTkollektiv – interaktive Performance
17:00 Uhr: Relate – Electronic Rock
18:00 Uhr: Maria Tamila – Singer-/Songwriterin
19:00 Uhr: Saskia Leder – Das Helena Prinzip
20:00 Uhr: Christian Freund – Filmklassiker Live
21:00 Uhr: Abschlussfeier – Die Serie Binge Watching

Installation „flora[0]“ in der Neue Musik Zentrale
Freitag & Samstag von 16:00 bis 22:00 Uhr geöffnet

www.rabbithole-theater.de/sommerfest

zurück nach oben


Cat o‘ Nine & Relate
Piraten-Folk / Electronic Rock

Freitag, 16. August, 19:30 Uhr

Dieser Abend kombiniert den Piraten-Folk von Cat o‘ Nine und den Electronic Rock von Relate zu einer besonderen Symbiose – kontrastreich, melodisch, mal laut, mal leise, voll sympathischer Energie und guter Laune.

Die Reisen des Schiffs von Cat o’ Nine führten schon zu etlichen Häfen im ganzen Land. Seine Songs – von energisch-treibend über eingängig-folkig bis hin zu romantisch-verträumt – stehen für frischen Folk-Rock ohne einschlägige Traditionals oder Shanties. Die Band schaffte es bereits bis auf Platz 5 der Deutschen Alternative Charts, ist regelmäßig in den International Pirate o’ Music Charts vertreten und wurde auf WDR2 zur besten Band im Westen gekürt.

Im Anschluss kleidet Relate den Sound der 80er-Jahre in ein modernes Gewand. Ihre Musik lebt von elektronischen Sounds, E-Gitarren und treibenden Rhythmen; die oft tanzbaren Songs werden von eingängigen Gesangslinien und einer emotionalen Stimme getragen. Regional bekannt aus den Hörercharts von Radio Essen und Bochum, mit über 200 gespielten Shows, unter anderem auf der Berlinale und bei Essen Original, und ausgezeichnet als eine der zehn besten Bands der letzten zehn Jahre garantiert das Quartett eine fulminante Show.

Foto (c) Cat’o’Nine
Foto (c) Michael Clemens

Cat o` Nine & Relate
Einlass 18:45 Uhr, Beginn 19:30 Uhr, Ende ca. 22 Uhr. Bitte bucht Eure Tickets über das neue Reservierungssystem.
Für Reservierungswünsche an der Abendkasse schreibt bitte eine Mail an follow@rabbithole-theater.de

zurück nach oben


InterInter #7: Maria Trautmann – SILENCE

Donnerstag, 05. September, 20 Uhr

InterInter verbindet Menschen durch Musik, Tanz und andere Künste – interdisziplinär, international, interventionistisch. Eine Reihe mit internationalen Gästen und lokalen Performer*innen, die jeweils eine eigene Ästhetik an Improvisation mitbringen, gestaltet von und mit fünf Kurateur*innen aus Essen und Umgebung.

#7: Maria Trautmann – SILENCE

Brass, body & sound – Marias Idee von klanglicher Sinnlichkeit ist einzigartig. Verschiedene Hintergründe der Künstler*innen bekommen in diesem Konzert eine Schnittmenge.

Berlinde Deman – Serpend
Matthias Muche- Posaune
Maria Trautmann – Posaune
Shabnam Parvaresh – Klarinette
Renáta Hervoli – Stimme
Arthur Schoppa – Tanz

Weitere Infos: Labor519

InterInter #7 – Maria Trautmann: SILENCE
Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Ende ca. 21 Uhr. Bitte bucht Eure Tickets über das neue Reservierungssystem.
Für Reservierungswünsche an der Abendkasse schreibt bitte eine Mail an follow@rabbithole-theater.de


Hier geht es zum kompletten Programm!

Folgt uns auf Instagram:

https://www.instagram.com/rabbit_hole_theater/

Hier versorgen wir euch beinahe täglich mit aktuellen Infos. Wir freuen uns auf Euch. Euer Rabbit Hole Theater-Team